Gegründet wurde die Band am 15. April 2001 im Dresdner „Flowerpower“ (Neustadt)

bei einigen leckeren Bierchen. Falk und ich kannten uns ja schon seit ein paar Jahren durch das gemeinsame Musizieren bei „electra“. Wir hatten also Zeit genug, um festzustellen, dass wir

musikalisch auf derselben Wellenlänge liegen. Wir haben einige gemeinsame Gitarren-Llieblingssongs und außerdem hat Falk eine Menge Erfahrung, was Saitenquäler betrifft, z.B. bei "Hot stuff “ oder den "Hartmanns" gesammelt. Er kann einen Leadgitarristen wunderbar unterstützen und außerdem

sind wir beide Autodidakten, das verbindet. So haben wir beide die Idee ausgeheckt,

die Songs meiner "My Wooden Babe"-CD live zu spielen.

 

Besetzung
Falk Möckel (drums)
Christian (Zippel) Cieplik (git., voc.)
Tim Schröder (bass)
Eckhard (Ecki) Lipske (git., back.voc )


Zippel gehört seit 2006 zur Band und ist ein hervorragender Gitarrist, der stilistisch keine Grenzen zu kennen scheint.

(eigene Projekte: "Big Fat Shakin" und "The Mocks") 

Tims Bass groovt herrlich und macht die ganze Combo perfekt.
(eigene Projekte: "Antonow" und "Die Nierentische")

Das Repertoire
der Ecki Lipske Band umfasst vorwiegend instrumentale eigene Stücke durchsetzt mit unseren Lieblingssongs von Satriani, Vai, Johnson, Kravitz, Vaughan, Sallas, Hendrix. Halt wenig Chartcharakter, aber passt zu jeder Blues-und Rockparty.